Alarmübung 22.07.2016 Feuer Scheune - Aktuelles - FFW Tuchtfeld

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Alarmübung 22.07.2016 Feuer Scheune

Herausgegeben von Marcus Schneeberg in Einsatzberichte · 23/7/2016 02:03:00

Um 21:45 erreichte uns das Einsatzstichwort Feuer Scheune. Schnell war klar, dass es sich um eine Alarmübung auf einem Bauernhof handelte. 
Ebenso war aber sehr schnell klar, dass wir die vorliegende Lage nicht mit den bereits zur Verfügung stehenden Kräften abarbeiten konntesn und alarmierten dementsprechend nach. 
Der Angriff wurde aus 2 Richtungen ausgeführt, sodaß 2 Abschnitte gebildet wurden, Tanklöschfahrzeuge aus der gesamten Samtgemeinde Bodenwerder-Polle und Teilen von Eschershausen wurden zur Sicherstellung der Wasserversorgung hinzu gezogen und im Pendelverkehr in Hunzen wieder gefüllt. 
Gegen ca. 23:00 Uhr kam die Meldung "Feuer aus" von der Einsatzleitung. Die Abschließenden Worte vom Samtgemeindebrandmeister Andreas Damrau sowie seinem Stellvertereter und Ortsbrandmeister Thomas Schulze lobten die trotz der Tageszeit hohe Zahl der Freiwilligen sowie die professionelle Arbeit.
Die Nachbesprechung für alle beteiligten Gruppenführer findet am 01.08.2016 um 19:00 Uhr im Feuerwehrgerätehaus in Tuchtfeld statt.




Kein Kommentar

homepage tracker
Suchen
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü